Baustellendokumentation

Angefangen bei der Baugrube und den Grundleitungen über die Bodenplatte und den weiteren Geschossen bis hin zur Haus- und Anlagentechnik erstellen Sie eine vollständige zeitverortete Dokumentation.

In diese Panoramen lassen sich BIM-Modelle integrieren, sodass die Zusammenhänge „as built“ und „as planned“ zu jedem Zeitpunkt sichtbar sind.
Sie erhalten so einen Überblick über den Baufortschritt, auf den jederzeit zurückgegriffen werden kann. Diese Daten sind in Gewährleistungsfällen wichtige Grundlage für das Nachvollziehen von Bausituationen. Die aufgenommenen Panoramen lassen sich gegen spätere Manipulation schützen.