Ein 3D-Modell ist noch lange kein Zwilling

Wenn man sich heute am Markt umschaut, gibt es viele unterschiedliche Player, die dreidimensionale Modelle von bestehenden Gebäuden und Infrastrukturen anbieten – neudeutsch „Reality Capture“. Mit Hilfe von Laserscannern oder Photogrammmetrie entstehen dabei tolle dreidimensionale, geometrische Repräsentanzen der erfassten Objekte; und sehr häufig werden diese Modelle auch mit dem Buzzword „Digitaler Zwilling“ versehen.   Aber,…