Wieso fotorealistische digitale Zwillinge das neue VAM sind

Über den Lebenszyklus von technischen Anlagen und Installationen hinweg fallen enorme Mengen an Betriebs- und Prozessdaten sowie sonstige Produktparameter aber auch Fotos, Videos und Wartungs- oder Prüfprotokolle an. Die Organisation, Verwaltung und Aktualisierung dieser digitalen Informationen stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen, da sie in der Regel eine große Anzahl von Gebäuden sowie technischen Installationen…

Details

Wie ein digitaler Zwilling bestehende Unternehmensprozesse fotorealistisch ergänzt

Aktuell bieten zahlreiche digitale Zwillinge neben der Visualität verschiedene für das Unternehmen wichtige Prozesse an. Solche Zwillinge haben beispielsweise eine eigene Asset-Dokumentation, ein eigenes Meldewesen, Ticketing-Verfahren, Gewährleistungs- und Vertragsmanagement oder beinhalten Teilprozesse aus der Instandhaltung. Die meisten großen Unternehmen verwenden für solche Prozesse jedoch bereits äußerst ausgefeilte Systeme wie beispielsweise speedikon® C, SAP oder andere.…

Details

Wie Sie alle auditrelevanten Daten immer griffbereit haben

Sowohl interne als auch externe Audits sind in allen Wirtschaftsbereichen gang und gäbe und werden in der Zukunft sicherlich an Umfang noch weiter zunehmen. Ob zur Nachweisführung der Einhaltung von GxP, des kommenden Lieferkettengesetzes, von Energieeinsparungen oder aus versicherungstechnischen Gründen: Es gibt kein Unternehmen, das sich solchen Audits entziehen kann. Dementsprechend müssen sich Unternehmen eine…

Details

Wie Sie Ihre Assets über den ganzen Lebenszyklus hinweg im Blick behalten

Sämtliche Spezialisten, die sich mit Gebäuden, Anlagen und technischen Installationen beschäftigen, wissen, wie schnelllebig dieses Umfeld ist. Insbesondere technische Umgebungen sind einem stetigen Wandel aufgrund von Umbauten, Veränderungen oder Neuerungen unterworfen. Dies macht einerseits eine entsprechende zeitaktuelle Dokumentation sehr schwierig, andererseits ist auch das Betrachten eines Assets bzw. seiner Umgebung über den ganzen Lebenszyklus hinweg…

Details

Unsere ROADSHOWS in Ihrer Stadt!

Bald ist es so weit! Nur noch drei Wochen, bis die erste von insgesamt vier Roadshows am 22. September im Satellite Office in Hamburg stattfindet. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere FRAMENCE-Software kennenzulernen: die schnellste und kostengünstigste Lösung für die fotorealistische Erfassung von technischen Installationen und Anlagen. In unseren Roadshows zeigen wir Ihnen, wie einfach die…

Details

Wie fotorealistische digitale Zwillinge den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens senken

Der voranschreitende Klimawandel wirkt sich immer stärker nicht nur auf die deutsche, sondern auch die weltweite Wirtschaft aus. Laut dem Sustainability Report 2022 von Deloitte gaben 97 Prozent der befragten Führungskräfte in Deutschland an, dass sich ihr Unternehmen bereits mit negativen Konsequenzen vom Klimawandel konfrontiert sieht. Die Hälfte teilte mit, dass ihre Betriebsabläufe direkt von…

Details

Unser Partnernetzwerk

Seit der Gründung der Framence GmbH im Jahr 2019, bauen wir unser globales Partnernetzwerk stetig aus. Unsere Partner helfen uns dabei, FRAMENCE für unsere Kunden auf der ganzen Welt verfügbar zu machen. Dies tun sie entweder als Service Partner, die auf Basis unserer Software eigene Kundenlösungen entwickeln und so digitale Zwillinge erzeugen, oder als Business…

Details

Digital Twins as a Service

Fotorealistische digitale Zwillinge bieten erhebliche Mehrwerte für die unterschiedlichen Betriebsprozesse von Anlagen, technischen Installationen sowie Infrastrukturen. Da alle wichtigen Daten sowie visuellen Informationen zentral und aktuell verfügbar sind, lassen sich viele vor-Ort-Besuche vermeiden und somit Reisekosten in Höhe von bis zu 30 Prozent sparen. Aber auch im Bereich der Planungs- und Vorplanungsprozesse, der Bestandsfortführung und…

Details

Wie können Digitale Zwillinge von MES profitieren?

Moderne Anlagen verfügen über eine große Anzahl von Sensoren, Zählern, und Kameras, die während des Produktionsprozesses Daten in Echtzeit liefern. Diese Daten werden aufgezeichnet oder auch sofort ausgewertet und laufen in das Manufacturing-Execution-System (MES) ein, um die Produktion zu steuern, Ausschüsse zu vermeiden und die Qualität zu sichern. Eine andere Datengruppe, die Maschinendaten, überwacht die…

Details